Alles ist gut.
Wir sind wieder da.

Ab 18. Mai täglich von 17-22 Uhr. So & Feiertag ab 15 Uhr
Reservierung bitte
telefonisch oder per E-Mail.
Alle weiteren Infos hier.



Skiffle Track

Die Skiffle- Euphorie war schon lang vorbei, aber keiner der in den 60ern dabei  war, wird diese fröhlich swingende Musik mit dem ratschenden Rhythmus des Waschbrettes und der unvergleichlichen Begleitung durch den Teekistenbass je vergessen.

10 Jahre später trafen sich Skiffle- Musiker vergangener Tage und Freunde, um endlich wieder einmal… nur so zum Spaß… zu skiffeln. Die „Hamburger Szene“ wurde in dieser Zeit geprägt und durch die Band „Leinemann“ aus Hamburg, gewann auch Skiffle wieder an Bedeutung.

1974 im Cotton Club, präsentierte sich „Skiffle Track“ zum ersten Mal der Öffentlichkeit und im Oktober 2014 haben wir dort auch unser 40-jähriges Jubiläum mit vielen unserer unermüdlichen Fans feiern können.

Ursprünglicher Skiffle ist immer noch der Kern unseres Repertoires, aber Jazz und Folksongs, ab und zu auch etwas rockig interpretiert, bereichern das Programm.

Zu Skiffle Track gehören:

KARIN MARCINIAK: voc./ bj.
Erste Auftritte mit den „Lady Crackers“, der ersten weiblichen Band Norddeutschlands (u.a. im TV: „Schaubude“ und „Bei uns im Atelier“).
DIETER LÜTZ: voc./ git.  Ehemals „Ken´s Skiffle Babys“.
HEINO RAMM: cl./ saxes./ fl./ mouthharp/ voc.
JÖRG ZSCHIMMER: dobrogit./ bjo.
WOLFGANG FREHSE: washb./ piano

Personen

voc./ bjKarin Marciniak
voc./ git.Dieter Lütz
cl./ as./ fl./ harp/ voc.Heino Ramm
dobrogit./ Bjo.Jörg Zschimmer
dr./ washb./ perc.Hans-Peter Scheiblich-Frenzel
bassWolfgang Ahrends

Information

Für diese Veranstaltung sind derzeit keine Termine bekannt. In unserem Newsletter informieren wir Sie rechtzeitig über neue Termine und Veranstaltungen.

Ihre Batavia-Crew