HOOL DIEN MUUL UN SING MIT!

Halt die Klappe und sing mit- Jochen Wiegandt stellt sein neues Buch vor

Der Hamburger Liedersänger, Sammler und Musikbuchautor Jochen Wiegandt hat im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes unter dem inzwischen doppeldeutigen Titel HOOL DIEN MUUL UN SING MIT! (Halt die Klappe und sing mit!) genau darüber ein neues Liederbuch erstellt.

Er führte Interviews, besuchte Archive, sichtete Noten, Bilder, Texte. Unterstützt von den örtlichen Radiosendern und Zeitungen, hat er unzählige Leserzuschriften erhalten. Die Beteiligung war enorm. Über 500 Buchseiten Rohmaterial sind zusammengekommen. Die beliebtesten Geschichten und Lieder wurden gebündelt und sortiert und sind im Frühjahr 2021 als buntes Lese-, Zeige- und Singe-Buch – kurz gesagt Liederbuch* – beim Wachholtz-Verlag erschienen.

Heute stellt er es in seiner ganz eigenen launigen Art dem Batavia Publikum vor. Wer Jochen Wiegandt kennt, weiß, dass Mitsingen angesagt ist. Denn seit seinen jüngsten Hamburger Liederbüchern „Singen Sie Hamburgisch“ und „Hallo, hier Hamburg“ wissen wir, dass Jochen Wiegandt nichts von grauer Theorie hält. Prächtiges Amüsieren ist garantiert!

Übrigens: Plattdeutsches Buch des Jahres 2020/21 Die Jury hat Jochen Wiegandt bei der Entscheidung über das „Plattdeutsche Buch des Jahres 2020/21“ den  Preis zuerkannt: Die vom Schleswig-Holsteinischen Heimatbund herausgegebene, im Wachholtz Verlag erschienene Publikation enthält zahlreiche plattdeutsche Lieder, ihre Genese und Rezeption. Ein ausführliches Literatur- und Musikalienverzeichnis ergänzt das umfassende, durch aufgelockerte Gestaltung und wiederkehrende Rubriken zum Schmökern einladende Buch.

Die Juroren haben in der „Liederatur“ die hervorragende Leistung erkannt, die die Satzung des Preises fordert. Das aus ihrer Sicht überragende Buch in und über Platt berücksichtigt sowohl ästhetische als auch inhaltlich wissenschaftliche Aspekte. Sie betonten in ihrer Begründung besonders Buchformat und -ausstattung als außerordentlich gelungen. Wissenswertes mischt sich mit Anekdotischem, Abbildungen und Fotos schaffen Authentizität und lassen die Rezipienten in die Volksliedgeschichte Schleswig Holsteins eintauchen. Das Nebeneinander von Platt und Hoch bildet zudem äußerst zeitgemäß die aktuelle Sprachwirklichkeit ab: Dem Plattdeutschen begegnet man auch in Schleswig-Holstein meist in Begleitung des Hochdeutschen. Dieses Konzept hat die Jury bewogen, das Buch von Jochen Wiegandt als „Plattdeutsches Buch des Jahres“ auszuzeichnen.


Termine

Datum * Beginn Batavia
Wählen Sie bitte einen Termin aus.

Karten

Eintrittskarte Preis Anzahl
Normal 15 EURO

Kontakt-Daten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten niemals weiter. Wir benötigen Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse um Sie bei Veranstaltungsänderungen zu kontaktieren. Nach Veranstaltungsende werden Ihre Daten gelöscht. Datenschutzhinweis

Für Ihre Reservierung benötigen wir Ihren Namen.
Für Ihre Reservierung benötigen wir Ihre Telefonnummer.
Für Ihre Anfrage benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
Spamschutz bitte ausfüllen.