26. KKF: Jazz und Ringelnatz

Hannes Grabau und das Uwe Becker Swing Quartett

Der Kapitän persönlich als Kuttel Daddel Du und das Uwe Becker Swing Quartett zelebrieren Hans Joachim Ringelnatz und „Pop Musik“ der 20er und 30er Jahre in perfektem Miteinander.
Joachim Ringelnatz, mit bürgerlichem Namen Hans Bötticher, humoristischer Lyriker und Erzähler, Meister des Unsinns und Tiefsinns, Sänger geistreicher, grammatisch eigenwilliger Seemannsmoritaten wird von Hannes Grabau meisterlich interpretiert. Ob Landurlaub, Liebestreue, Turnerleiden oder Sauftour – Kuttels ach so menschliches Seemannsschicksal scheint dem Batavia Kapitän auf den Leib geschrieben.

Das Uwe Becker Swing Quartett spielt klassische Jazztitel und Evergreens, die überwiegend aus Broadway Musicals stammen, sowie einige schöne Schlager aus den 20er Jahren – wie beispielsweise Stardust, Petit Fleur, Fly me to the Moon, Some of These Days, Creole Love Call, I Can‘t Give You Anything but Love, When You Smiling, Satin Doll, Ces’t ci bon, The Shadow of Your Smile, Es war einmal ein Musikus, Tangogeiger und Heut’ war ich bei der Frida.

Kurz gesagt – die beliebte und natürlich tanzbare „Pop Musik“ der 20er und 30er Jahre.

 


Information

Für diese Veranstaltung sind derzeit keine Termine bekannt. In unserem Newsletter informieren wir Sie rechtzeitig über neue Termine und Veranstaltungen.

Ihre Batavia-Crew